Fliesen-Dusche-Rand-Ideen



Ein Duschkachelrand ist eine Gelegenheit, das Design eines Badezimmers aufzuwerten. Durch Hinzufügen von Farbkontrast und Textur kann die Monotonie einer Dusche aufgelockert werden. Duschränder können auch zu Schwerpunkten in einem Raum werden und den Stil des Badezimmers selbst bestimmen. Wenn Sie Ihre Materialien berücksichtigen und wissen, wie sie sich für unterschiedliche Looks eignen, können Sie entscheiden, welche Art von Fliesenbordüre in Ihrem eigenen Zuhause am besten geeignet ist.


Faux Holzfliesen

Glasfliesen sind übliche Duschränder.

Keramikfliesen werden manchmal so hergestellt, dass sie das Aussehen von Holz nachahmen. Diese künstlichen Holzfliesen bieten Hausbesitzern alternative Optionen für den Fliesenrand im Badezimmer.

Faux Bambusfliesen passen gut zu einem Zen-inspirierten Duschdesign. Fliesen, die das Aussehen einer dunklen Holzmaserung haben, würden einen schönen Akzent in einer glatten, modernen Dusche setzen.

Mittelfarbene Holzmaserung, die das Aussehen von Holzböden nachahmt, würde eine rustikale Aussage in einem Landhausbad abgeben. Mit der zunehmenden Beliebtheit von geschnitzten Holzspülen und -wannen ermöglichen Holzimitat-Fliesen den Hausbesitzern, ähnliche Stile in ihre Duschränder zu integrieren.


Mosaik-Ränder

Mosaikkacheln bilden einen sofortigen Schwerpunkt im Badezimmer. Verwenden Sie geometrische Muster in einem Mosaikrand, um einem modernen oder minimalistischen Duschraum einen Farbtupfer zu verleihen.

Organische Formen wie Wellen oder Blätter würden ein lässiges Badezimmer am Meer oder auf dem Land wunderschön ergänzen. Enthalten Sie Keramikfliesen in verschiedenen Pflanzen- und Tierformen, um skurrile Mosaikränder für das Badezimmer eines Kindes zu erstellen.

Kombinieren Sie für eine elegante Dusche Glasfliesen und Glasperlen, um funkelnde und farbenfrohe Mosaikränder zu erhalten. Mosaik-Duschränder eignen sich sowohl für moderne als auch für entspannte Designstile.


Steinränder



Das Einarbeiten von Steinen in Fliesenränder kann sehr schön sein. Ähnlich wie beim Pflastern eines Landschaftspfads können Sie Steine ​​in die Wände des Badezimmers setzen und verfugen.

Kieselsteine ​​in sanften, natürlichen Farben sind besonders in tropischen Badezimmern interessant, in denen Sie die Fliesenbordüre in die Umgebung tragen können. Kopfsteinpflaster gibt es in einer Vielzahl von Farben und kann ein rustikales Badezimmer ergänzen, in dem sich traditionelle Grenzen zu förmlich anfühlen.

Große, quadratische Kopfsteinpflastersteine ​​in neutralen Farbtönen wirken dagegen elegant als Duschrand und verleihen dem Badezimmer einen altertümlichen Charakter. Steinumrandungen schaffen ein unerwartetes Gestaltungselement in einer Dusche.

Vorheriger Artikel

Dekorationsideen für eine geschwungene Wand

Nächster Artikel

Patio Fliesen entfernen