Welche Gefahren birgt die Mikrowellenanwendung in einer nicht mikrowellengeeigneten Müslischale?



Da unser Leben immer hektischer wird, spielt die Mikrowelle eine immer größere Rolle bei der täglichen Ernährung unserer Familien. Es ist einfach, einige Reste in eine Schüssel zu werfen und sie in die Mikrowelle zu werfen, um ein schnelles und einfaches Abendessen zu kreieren. Schalen sind in der Regel aus Gründen der Mikrowellensicherheit gekennzeichnet. Die Verwendung von Schalen, die nicht für den Mikrowellenherd geeignet sind, kann gefährlich sein.


Knacken oder Brechen

Die Verwendung einer nicht mikrowellengeeigneten Schüssel kann gefährlich sein.

Eine Schüssel, die nicht speziell für die Verwendung in der Mikrowelle entwickelt wurde, kann aufgrund der intensiven Hitze, die beim Garen von Lebensmitteln verwendet wird, reißen oder brechen. Es wird allgemein angenommen, dass die Verwendung von Glas oder Keramik in der Mikrowelle unbedenklich ist. Bestimmte Arten von Behältern können jedoch bei Hitze zersplittern und dazu führen, dass Glassplitter in Ihrem Abendessen landen.

Plastikschalen können auch zerbrechen oder schmelzen und Teile der Schale in Ihrem Essen zurücklassen. Winzige Glas- oder Plastikstücke könnten in Ihr Essen gelangen, was der Person, die es zubereitet hat, nicht bekannt ist.


Auslaufende Chemikalien

Einige Kunststoffbehälter enthalten Chemikalien, die beim Verschlucken für den Menschen gesundheitliche Probleme verursachen können. Diese Chemikalien können während des Mikrowellenvorgangs in Ihre Lebensmittel gelangen, ohne dass die Schüssel schmilzt oder bricht.

Chemikalien dringen eher in fettreiche Lebensmittel ein. Laut der Website der Harvard Medical School "können beim Einwickeln von Lebensmitteln in Plastik oder beim Einlegen in einen Plastikbehälter in die Mikrowelle Substanzen in die Lebensmittel gelangen, die bei der Herstellung des Plastiks verwendet werden (Weichmacher).

Insbesondere fetthaltige Lebensmittel wie Fleisch und Käse führen dazu, dass eine Chemikalie namens Diethylhexyladipat aus dem Kunststoff auslaugt. "


Beschädigung des Mikrowellenofens

Die Verwendung eines Behälters, der nicht mikrowellengeeignet ist, kann zu schweren Schäden an Ihrem Mikrowellenherd oder sogar zu Hause führen. Einige Kunststoffe schmelzen und haften an der Innenseite Ihrer Mikrowelle, was die zukünftige Verwendung schädigt.

Jeder Behälter mit Metallteilen kann Funken verursachen, die Ihre Mikrowelle beschädigen können. Tuchmaterial, zum Beispiel auf einer Kinder- oder Müslischale, kann sich nach längerer Einwirkzeit in der Mikrowelle entzünden.

Es ist wichtig zu wissen, welche Materialien Sie in Ihre Mikrowelle geben, bevor Sie versuchen, eine Schüssel zu verwenden.

Vorheriger Artikel

Wie man Ihr Haus unter Druck wäscht

Nächster Artikel

Wie wählt man Außenfarbe Haus