Kreative Ideen zum Abdecken eines Terrassendecks



Genauso wie Sie die Optionen für die Innenausstattung Ihres Heimbodens überdenken würden, kann auch Ihre Außenterrasse Inspiration für die Dekoration bieten. Egal, ob Sie Ihre Terrasse zum Entspannen nach einem langen Tag, für Wochenendpartys mit Freunden oder für einen ruhigen Lesepunkt nutzen und ein altes, unansehnliches Deck abdecken, es erfordert nur ein wenig Kreativität.


Mach den Shuffle

Decken Sie einen alten Terrassendeckboden mit einer neuen Dekoration ab.

Das Shuffleboard gilt als etwas, das nur Rentner auf tropischen Kreuzfahrtschiffen spielen. Es ist mehr als fünf Jahrhunderte alt und stammt aus England, wo es ursprünglich als "Groat" bezeichnet wurde . Um eine Terrasse in einen Shuffleboard-Platz zu verwandeln, benötigen Sie nur grüne und weiße Farbe sowie ein Lineal und optional Zahlenschablonen.

Malen Sie Ihr gesamtes Deck grün und lassen Sie es trocknen. Das Shuffleboard-Spiel besteht aus Dreiecken (die wie die Ernährungspyramide aussehen).

Zeichnen Sie die Dreiecke mit weißer Farbe und einem Lineal. Wenn Sie eine ruhige Hand haben, zeichnen Sie die Dreieckspunkte auf das Spielfeld.

Ansonsten lege eine Schablone hin und male darüber, um die Zahlen zu addieren. Trocknen lassen, Stöcke und Schieber einsammeln und mischen.


Total Turf

Wenn Sie ein Fan der Houston Astros und der Houston Oilers sind, haben Sie vielleicht bemerkt, dass das Team in ihrer Heimatbasis, dem Astrodome, mit einigen sehr hellen, niemals toten Gräsern spielt. In den 1950er Jahren erfunden, wurde Kunstrasen (der unter dem Markennamen AstroTurf, ursprünglich ChemGrass, erhältlich ist) entwickelt, um das Gameplay realistischer erscheinen zu lassen, wenn Naturelemente auf echtem Gras Chaos anrichten.

Kunstrasen ist an weit mehr Orten als nur in Sportarenen zu sehen. Sie finden es auf Minigolfplätzen, Spielplätzen und sogar Pools auf dem Dach. Kaufen Sie direkt auf der AstroTurf-Website oder kaufen Sie Markenfremde in Baumärkten.

Egal, ob Sie ein paar Runden schlagen oder einfach Ihre Zehen in das Gras stecken möchten, das Sie nie geschnitten haben - Kunstrasen kann Ihrem Terrassendeck dabei helfen, "grün zu werden".


Zen und die Kunst der Gartenpflege

Verwandeln Sie Ihre Terrasse in Ihre ultimative Gelassenheit, indem Sie sie in einen Zen-Garten verwandeln. Unabhängig davon, ob Ihre Terrasse ein erhöhtes Deck ist oder fest auf dem Boden liegt, können Sie Ihre Zehen im Sand kräuseln und die Felsen ruhig bewegen, während Sie sich nach einem langen Tag entspannen.

Um sicherzustellen, dass Sie keinen Sand verlieren, schließen Sie Ihre Terrasse ab, indem Sie alle Latten und Astlöcher füllen. Große Sandsäcke sind in Heimversorgungszentren erhältlich. Kaufen Sie genug, um Ihre Terrasse zu bedecken, oder bauen Sie mit zwei Vieren einen Sandkasten aus einem Teil davon.

Kaufen Sie polierte Steine ​​im Eisenwaren- oder Kunsthandwerksladen oder machen Sie eine lange Wanderung oder gehen Sie am Strand spazieren. Streuen Sie Steine ​​in den Sand und verwenden Sie einen kleinen Rechen, um Designs in den Sand zu machen.

Vorheriger Artikel

Wie man eine Wasserflasche macht

Nächster Artikel

Wie man Blutegel in einem Teich loswird