Was ist die beste tragbare Heizung?



Wenn der Winter näher rückt, wird das Heizen zum Problem. Unabhängig davon, ob Sie eine zusätzliche Heizung in Ihrem Haus oder in der Garage benötigen, ist eine tragbare Heizung eine gute Wahl. Bei der Suche nach dem besten tragbaren Heizgerät sollten Sie verschiedene Aspekte berücksichtigen, von Preis und Sicherheit bis hin zu Größe und Effizienz.


Kerosin

Was ist die beste tragbare Heizung?

Petroleumheizungen sind die größten und schwersten tragbaren Heizungen. Sie verwenden Kerosin in Kraftstoffqualität, das teuer sein kann.

Diese Heizungen haben im Allgemeinen eine hohe oder niedrige Einstellung. Die Wärme wird normalerweise vom Heizgerät ausgestrahlt, so dass es einige Zeit dauern kann, den zugewiesenen Raum zu heizen.

Sobald dieser Raum beheizt ist, gibt es keinen Thermostat mehr, der das Gerät aufhört, Wärme zu produzieren. Der größte Nachteil einer Kerosinheizung ist der Geruch.

Der Sicherheitsfaktor ist derart, dass die meisten staatlichen und lokalen Behörden eine Außenlüftung fordern, um sicherzustellen, dass sich keine Dämpfe bilden. Diese Geräte werden standardmäßig mit einer automatischen Abschaltung für den Fall eines Umkippens geliefert.

Ein Umkippen ist jedoch unwahrscheinlich, da das Gerät unterlastig ist.


Ausstrahlende Hitze



Diese elektrischen Heizungen sehen aus und funktionieren ähnlich wie Heizkörper im alten Stil. Die meisten dieser Heizungen haben einen Thermostat, mit dem Sie die Raumtemperatur regeln können.

Zu den Vorteilen dieser tragbaren Heizgeräte gehört, dass sie leiser als Gebläseluftheizgeräte, leichter und kostengünstiger als ein Kerosinheizgerät sind, sowohl in Bezug auf die anfänglichen als auch auf die anhaltenden Kosten . Der Sicherheitsfaktor ist bei Heizstrahlern sehr gut, da sie alle mit einer automatischen Abschaltung für den Fall eines kurzen Stromstoßes oder eines Umkippens ausgestattet sind.


Zwangsluft


Zwangslufterhitzer sind die beliebtesten tragbaren Raumheizgeräte. Sie sind kostengünstig zu besitzen und zu betreiben.

Sie können einen Raum in kurzer Zeit heizen und die meisten haben einen Thermostat, der eine bessere Kontrolle der Raumtemperatur ermöglicht. Diese Geräte sind mit Abstand die leichtesten tragbaren Heizgeräte.

Viele fungieren in den wärmeren Monaten auch als Ventilatoren, indem sie das Heizelement abschalten. Während ihre Sicherheitsbewertung laut US sehr gut ist.

Produkt-Sicherheitskommission, wie andere tragbare Heizungen, sollten sie nicht als primäre Wärmequelle verwendet werden. Und sie sollten niemals unbeaufsichtigt bleiben.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Bürostuhl höher stellt

Nächster Artikel

Wie konvertiere ich ein King- oder Twin-Kopfteil?