Wie viel kostet es mich, eine Klimaanlage zu betreiben?



Lufttemperatur und -qualität zählen zu den wichtigsten Faktoren für den Wohnkomfort. Aus diesem Grund sind die meisten Wohnungen mit einer Art Klimaanlage ausgestattet, sei es in Form einer zentralen Klimaanlage oder einer Fensterklimaanlage. Unabhängig davon, ob Sie Ihrem Haus eine Klimaanlage hinzufügen oder ein Gerät für eine Immobilie kaufen, die keine hat (z. B. eine Mietwohnung), ist es wichtig zu wissen, wie viel der Betrieb des Geräts Sie kostet.


Durchschnittliche Kosten

Kennen Sie die durchschnittlichen Kosten für den Betrieb des Conditioners. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob die Klimaanlage effizient arbeitet.

Ab dem Jahr 2009 waren die Haushalte in den Vereinigten Staaten durchschnittlich 2330 Fuß und die durchschnittliche Stromrechnung lag bei 400 US-Dollar pro Monat. Bis zur Hälfte dieser Rechnung oder etwa 7 USD pro Tag entfallen auf die Heiz- und Kühlkosten.

Wenn Sie jedoch in einem viel kleineren Haus oder einer viel kleineren Wohnung wohnen, kann es sein, dass nur eine Fensterklimaanlage für die Kühlung zuständig ist. In diesem Fall kostet die Klimaanlage bei mittlerer Größe und durchschnittlichen Kosten von 12 Cent pro Kilowattstunde etwa 80 US-Dollar pro Monat (etwa 260 US-Dollar pro Tag).


Controller

Kaufen Sie eine programmierbare Steuerung für Ihre Klimaanlage. Diese Geräte schalten die Klimaanlage gemäß Ihren Einstellungen ein und aus, sodass die Klimaanlage auch dann nicht eingeschaltet wird, wenn Sie vergessen, sie auszuschalten.

Es hilft auch dabei, Ihre Rechnung vor Spitzen zu bewahren, da die Anzahl der Betriebsstunden des Geräts konstant bleibt. Ein Controller kann Ihre Stromrechnung um bis zu 15% oder bis zu einem Viertel Ihrer Klimatisierungskosten senken.


Wartung und Reinigung

Üben Sie gute Reinigungs- und Wartungsgewohnheiten. Wenn Sie Ihr Eigentum nicht warten (z. B. keine Risse an den Fenstern abdichten, nicht genügend Dämmung verwenden), kann kühle Luft aus Ihrem Haus entweichen, während heiße Luft in das Haus eindringen kann.

Wenn Sie Filter und Kanäle nicht reinigen, arbeitet Ihr Heiz- und Kühlsystem außerdem härter, um kühle Luft durch das Haus zu zirkulieren. Wenn Sie Ihr Spiel in diesen Bereichen verbessern, können Sie die Kosten für die Klimaanlage um bis zu 50% senken.


Bedürfnisse und Raum

Betreiben Sie die Klimaanlage nach Bedarf und nur in den Quadratmetern, die gekühlt werden müssen. Wenn Sie für ein paar Stunden weg sein werden, lassen Sie die Klimaanlage nicht laufen, damit das Haus nach Ihrer Rückkehr kühl wird.

Eine gute Klimaanlage sollte Ihr Zuhause in wenigen Minuten (nicht mehr als einer halben Stunde) abkühlen, sodass ein vorbeugender Betrieb des Geräts ineffizient ist. Wenn Sie wissen, dass Sie sich nicht in bestimmten Räumen befinden und über eine Fenstereinheit verfügen, schließen Sie die Türen zu den Räumen, in denen Sie sich nicht befinden, damit die Klimaanlage nur den von Ihnen genutzten Raum kühlen muss und schneller ausgeschaltet werden kann.

Vorheriger Artikel

Halon Feuerlöscher Gefahren

Nächster Artikel

Home Remedies & Microdermabrasion-Lösungen