Wie bekomme ich Latexfarbe aus meiner Couch?



Latexfarbe kann ein Albtraum sein, um sie von Stoffen zu entfernen, insbesondere an schwer zu waschenden Stellen wie einem Sofakissen. Nachdem Sie alle mit einem Spachtel möglichen Farben abgekratzt haben, können Sie verschiedene Entfernermischungen ausprobieren.


Spülmittel

Probieren Sie eine 3/4 Flüssigseife (zum Spülen von Geschirr, nicht für den Geschirrspüler geeignet) und eine 1/4 Wassermischung. Tränken Sie einen Schwamm darin und tupfen Sie ihn so lange schnell ab, bis die Farbe entfernt ist.


Aceton, Alkohol oder Spiritus

Testen Sie diese Verbindungen an einer unauffälligen Stelle auf der Couch, z. B. am inneren Saum des Rocks, bevor Sie sie verwenden. Wenn sie den Bereich verfärben oder bleichen, verwenden Sie sie nicht.

Wenn der Test gut funktioniert, tupfen Sie den mit Farbe gefärbten Bereich schnell mit einem in der Verbindung getränkten Schwamm ab.


Ölseife

Dies funktioniert gut auf Ledersofas, lässt jedoch den Bereich möglicherweise dunkler als das umgebende Material. Ölseife (wie Murphy's) mit einer Zahnbürste in den Farbbereich einarbeiten und mit einem alten Handtuch abwischen.


Wenn die Farbe getrocknet ist

Wenn die Latexfarbe auf Ihrer Couch trocknen gelassen wurde, kann keine dieser Methoden die Farbe erfolgreich entfernen. In diesem Fall können Sie die Kissen umkehren, damit der Fleck nicht sichtbar wird, die Couch neu polstern oder die Couch mit einem Schonbezug abdecken.

Vorheriger Artikel

Wie man Ihr Haus unter Druck wäscht

Nächster Artikel

Wie wählt man Außenfarbe Haus